JavaScript seems to be disabled in your browser.

You must have JavaScript enabled in your browser to utilize the functionality of this website. Click here for instructions on enabling javascript in your browser.

Samen Buschbohnen Dickfleischige Wachs, Phaseolus vulgaris, Samen Dürr

Samen Buschbohnen Dickfleischige Wachs, Phaseolus vulgaris, Samen Dürr

Tiefgelbe, fadenlose Wachs-Buschbohne mit besten Eigenschaften. Aufrecht wachsende, kräftige Pfl anzen mit sicheren Erträgen.
Dickfl eischige Wachs trägt sehr schöne, goldgelb gefärbte, lange und fadenlose Hülsen. Die Pflanzen sind früh, robust und haben sehr gute Erträge.
Aussaat
Ab Anfang Mai, wenn keine Nachtfröste mehr zu erwarten sind. Spätere Aussaaten sind bis Ende Juli möglich. Saattiefe 3–5cm.
Keimung
Die Keimung erfolgt erst ab ca. 10°C, die Aussaat sollte nicht in nassen, kalten Böden erfolgen. Frühere Vorkultur im Topf möglich.
Kultur
Reihenabstand 50-60cm, in der Reihe 8–10cm. Bei Horstsaat Reihenabstand 50cm und alle 40cm 3 Korn auslegen.
Standort
Sonnige, warme und windgeschützte Lage. Humoser, lockerer, sandig–lehmiger Boden ist günstig. Schwere Böden vor Aussaat unbedingt auflockern.
Ernte
Erste Ernte ca. 10 Wochen nach der Aussaat. Späte Aussaaten bis zum Frost. Bohnen nie bei Nässe anfassen oder ernten.
Verwendung
Sehr vielseitig verwendbar, für Bohnengemüse, Salate, zum Einmachen und Einfrieren. Enthält die Vitamine A, B und C und wertvolle Mineralien.
Tipp
Speziell während der Blüten- und Hülsenbildung immer gleichmäßig feucht halten, um das Abfallen dieser zu verhindern. Rechtzeitig auf Schädlinge achten!
Lagerhinweis
Saatgut bitte trocken, kühl und im Dunkeln lagern!
Inhalt ca. 150 Korn
Botanischer Name - Phaseolus vulgaris

Dürr Samen Reutlingen
Qualitätsgarantie: Alle Partien werden regelmäßig auf Keimfähigkeit geprüft.
Für Versand und Verpackung von Saatgut berechnen wir eine Pauschale von 2,25 Euro.


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:

Schnellsuche
Artikel empfehlen
Empfehlen via E-Mail
Empfehlen über Facebook Empfehlen über Twitter